Ein in Vollbrand stehender Gebäudeanbau mit drohendem Flammenübergriff auf den kompletten Dachstuhl und das angebaute Wohnhaus beschäftigte die Einsatzkräfte am Sonntagnachmittag in Forst im Landkreis Karlsruhe.

Die Freiwillige Feuerwehr Forst wurde am Samstagnachmittag gegen 13:33 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn A5 in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Forst wurde am Freitagabend gegen 18:58 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Werner-von-Siemens-Straße nach Forst alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Forst wurde in der Nacht zu Donnerstag gegen 00:50 zu einem Gebäudevollbrand an die A5 nach Karlsdorf-Neuthard alarmiert.

Die Feuerwehr Forst wurde am Samstagnachmittag gegen 13.55 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Finkenstraße nach Forst alarmiert.